Skip to main content

Hafesan Weihrauch Weidenrinde Brennessel Kapseln – Ein Produkt im Check

Die Herausforderungen im Alltag und Beruf und die körperliche Belastung kann zur Entstehung von chronischen Schmerzen führen. In diesem Beitrag möchte ich für euch das Brennnesselprodukt von Hafesan unter die Lupe nehmen.

Die Hafesan Brennnessel Weihrauch Kapseln ist das diätetische Präparat für die Behandlung von den Schmerzen der Gelenken. Die Kapseln helfen nicht nur bei den Schmerzen, sondern auch bei den Entzündungen mit Schwellungen, wie zum Beispiel Gicht, Rheuma, Arthritis oder Arthrose. Daher ist ein bekanntes Hafesan Produkte besonders gut für die Behandlung der entzündlichen Schmerzen von den Hüft- und Kniegelenken geeignet. Auch in Kombination mit Yucca, Weihrauch gibt es Brennnesselkapseln.

Hafesan Brennesselkapseln – Der Packungsinhalt

Eine Packung des Produktes beinhaltet 60 Kapseln. Die Kapseln sind Laktose-, Farb- und Konservierungsstoffe frei. Die Packung wiegt 23,4 Gramm.

Die Hafesan Weihrauch Weidenrinde Brennessel Kapseln bestehen aus Brennnesselblattpulver, Weichrauch (Boswellia serrata Extrakt), Weidenrindenpulver und Gelatine. Bei der Herstellung von den Kapseln wurden als Trennmittel die Magnesiumsalze der Speisefettsäuren verwendet.

Obwohl das Produkt noch neu auf dem Markt ist, gibt es schon viele zufriedene Kunden mit guten Erfahrungen. Denn die pflanzlichen Zutaten des Produktes bieten viele Vorteile.

Frische Brennnesseln zur ErnteUnter Wissenschaftlern als „Königin der Pflanzen“ genannte Brennnessel ist schon seit langen Jahren als Organismus reinigende, Stoffwechsel- und Nierentätigkeit anregende und entwässernde Pflanze bekannt. Die Pflanze hilft auch bei der Blutarmut, Gelenk- und Muskelrheuma, Gicht, Ischias, Hexenschuss, Haarausfall und Hautleiden und wirkt blutreinigend. Aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften wird diese Pflanze bereits seit vielen Jahren für die medizinischen Zwecken und auch als Nahrungsmittel verwendet. Denn die Heilpflanze enthält zahlreiche wertvolle Wirkstoffe, wie zum Beispiel, Chlorophyll, Gallus-, Gerb- und Ameisensäuren, Acetylcholin, Serotonin, Histamin, Glukokinin, Kieselsäure. Die Brennessel enthält auch Vitamine A, B2 und ist reich an vor freien Radikalen schützenden Antioxidantien C und E. Diese Heilpflanze hat Mineralstoffe und Spurenelemente wie Magnesium, Calcium, Natrium, Kalium, Eisen und Phosphor.

Weihrauch die Geheimzutat!

In der Kombination mit Weihrauch und Weiderinde hat diese wunderbare Pflanze noch stärkere 

Weihrauch in Indien

Wirkung gegen chronische entzündliche Erkrankungen.

Schon vor Tausenden Jahren in Ägypten genutzte Stoffe des Weihrauchbaums haben mehrere Vorteile.Schon damals hatte das Harz dieses Baumes sehr große Bedeutung in antiker griechischer, römischer, indischer, arabischer und mittelalterlicher Medizin. Eine aus Indien stammende in dem klassischen Ayurveda als Boswellia serrata bekannte Art des Weihrauchbaumes ist einer Bestandteil der Hafesan Weihrauch Kapseln und wird in das Präparat zugefügt. Denn diese Art des Weihrauchbaumes hat besonders hohen Anteil der Boswelliasäuren, die für entzündungshemmende und zytotoxische Wirkung bekannt sind.


👍 Weitere Weihrauchprodukte auf Amazon.de*

Weidenrinde gegen Schmerzen

Der dritte Bestandteil Teil des Präparates, der ebenfalls mehrere Vorteile zu bieten hat, ist die Weidenrinde. Im Frühjahr vom heimischen Baum gesammelte Rinde wird auch häufig zu medizinischen Zwecken verwendet und gegen Schmerz im Bewegungsapparat eingesetzt.

Weidenbaum Rinde

Als Aspirin aus der Natur bekannte Weidenrinde hilft gegen Schmerzen und Fieber und hat eineentzündungshemmende Wirkung. Denn die wichtigsten Inhaltstoffe der Weidenrinde sind die Phenylglykoside, sowie Salicortin und Acetylsalicortin. In unserem Körper durch Stoffwechselvorgänge werden sie zu einer Vorstufe der Salicylsäure, anders als Wirkstoff von Aspirin bekannt. Aufgrund ihren entzündungshemmenden Eigenschaften wurde die Weidenrinde in einer Pulverform in das Präparat zugefügt. Weidenrinde gibt es auch als Tee und kann so getrunken werden.


➡ Weidenrindentee vom Achterhof*

Verzehrempfehlung

Diese Kapseln sind für die längere Einnahme von mehreren Wochen oder sogar Monaten geeignet.

Verzehrsempfehlung: Täglich 2 x mal eine Kapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit verwenden.

Da die Kapseln viele Vorteile bieten, können sie vielseitig als diätetisches Mittel gegen vielen Krankheiten verwendet werden. Aufgrund zahlreicher Vitamine, Antioxidantien C und E und Mineralstoffe können sie auch präventiv und vorbeugend eingesetzt werden. Weitere Hafesan Kapseln findet man hier*.

Fazit:

Die Natur bringt etliche Stoffe zum Vorschein die oft viel wirksamer sind als chemische Mittel. Gerade die Brennnesselpflanze steht für das Elexier, Gesundheit und Schönheit.

 

Ähnliche Beiträge